Start Rotlichtkoffer


koffer_1Mit dem Rotlichtkoffer gegen Rotlichtsünder

Neben Geschwindigkeitsdelikten und Abstandsverstößen ist das Missachten des Rotlichtes eine der Hauptunfallursachen.
Da nicht an allen Örtlichkeiten ein Videofahrzeug problemlos aufgestellt werden kann, bleiben viele Unfallschwerpunkte von einer qualifizierten Rotlichtüberwachung ausgeschlossen.

Der von der Firma Deininger entwickelte Rotlichtkoffer kann an diesen Einsatzorten problemlos aufgestellt werden.

Dieses Einsatzmittel besteht aus
 - einem stabilen Aluminium Koffer,
 - einer wetterfesten Zoomkamera,
 - einem Stativ für die Kamera,
 - einem digitalen Videorekorder (Mini DV) mit Monitor,
 - einem zusätzlichen Monitor, der im Überwachungsfahrzeug 
   außerhalb des Koffers abgestellt werden kann,
 - einer geeichten Videostoppuhr, die bereits im ViBrAm 
   Verfahren eingesetzt wird und
 - einer Fernbedienung für die Kamera. 

... weiterlesen

 


 
Folgen Sie uns auf ...
Folge Deininger GmbH auf Twitter   Folge Deininger GmbH auf Facebook   Folge Deininger GmbH auf Google+   Folge Deininger GmbH auf XING